[15:51] noir Liebe motorline.cc-LeserInnen, das war GP Live., ich wünsche Ihnen noch einen schönen Sonntag und verweise auf die News auf motorline.cc - bis zum nächsten Mal
[15:50] noir Sonderlich aufholen konnte er in der WM nicht - aber von der Psyche her kann Rosberg nun hier seinen Lauf fortsetzen
[15:49] noir Ein erleichtert wirkender Nico Rosberg steigt auf das Cockpit seines Silberpfeils
[15:48] noir Ergebnis GP von Spanien: 1. Rosberg, 2. Hamilton, 3. Vettel, 4. Bottas, 5. Räikkönen, 6. Massa, 7. Ricciardo, 8. Grosjean, 9. Sainz, 10. Kvyat
[15:47] noir Schade für ihn, dass Vettel P2 nicht halten konnte
[15:47] noir Verständlich
[15:46] noir KRosberg freut sich
[15:46] noir und Bottas rettet P4
[15:46] noir Vettel 3,
[15:46] noir Hamilton wier Zweiter
[15:45] noir Und jetzt Sieg für Rosberg!
[15:45] noir Was für ein Manöver
[15:45] noir Und Sainz am RBR vorbei
[15:45] noir Berührung!
[15:45] noir Aber da greift Sainz Kvyat an!
[15:45] noir Geht sich wieder nicht aus
[15:44] noir Räikkönen wieder dicht am Heck des Williams
[15:44] noir Wieder kämpft sich Kimi ans Heck von Bottas heran
[15:43] noir Nein - wieder nicht!
[15:43] noir Jetzt könnte es sich ausgehen
[15:43] noir Zielkurve
[15:43] noir Schikane
[15:43] noir Aufgeben tut der Iceman sicher nicht
[15:42] noir Räikkönen ist in Fahrt
[15:42] noir jetzt überrunden Bottas und Räikkönen Kvyat
[15:42] noir Unterdessen hat sich Hamilton mit P2 abgefunden
[15:42] noir Nur noch 2 Runden+
[15:42] noir Aber es reicht nicht aus für Räikkönen
[15:41] noir Und Räikkönen wieder im Heck von Bottas
[15:41] noir Verstappen hat sich in der Schikane davor verbremst., so konnte Sainz schließlich DRS nützen
[15:40] noir Und Sainz geht an Verstappen vorbei
[15:40] noir Fahrfehler von Verstappen
[15:40] noir Wir erleben also noch ein Toro Rosso-Teamduell
[15:40] noir Obwohl er selbst in Bedrängnis ist - von sei9nem Teamkollegen Carlos Sainz junior
[15:39] noir Jetzt auch an Verstappen vorbei - der Holländer hat dem Finnen artig Platz gemacht
[15:39] noir Und jetzt hat Bottas Verstappen überrundet, während sich Räikkönen noch anstellen muss
[15:39] noir Blöd für Räikkönen
[15:38] noir Bottas jetzt hinter dem zu überrundenden Vertsappen, so kann auch er den Flügel öffnen
[15:38] noir Was ihm aber wohl nichts bringen wird
[15:38] noir Unterdessen hat Hamilton seinen Rückstand auf 12.8s verkürzt
[15:37] noir Aber 5 Runden hat er noch
[15:37] noir Geht sich nicht aus
[15:37] noir Zielgerade
[15:37] noir Jetzt kommt Räikkönen nah heran
[15:36] noir Auf der Gegengeraden überrunden beiden Stevens im Manor
[15:36] noir In der Zielkurve ein bisschen quer
[15:35] noir Räikkönen fightet
[15:35] noir Finnisches Duell um den vierten Platz
[15:34] noir 59. Runde: 1. Rosberg, 2. Hamilton +15, 3. Vettel +38, 4. Bottas +46
[15:34] noir Bottas auf Platz vier
[15:33] noir Räikkönen nur noch 0.5s hinter Bottas
[15:32] noir Denn wir haben nur noch 8 Runden und Hamilton fehlen 16s
[15:32] noir Wirkt vernünftig
[15:32] noir Der Ingenieur antwortete: Es ist nicht möglich, du sicherst besser deine Platzierung
[15:32] noir Hamilton wollte von seinem Renningenieur wissen: Ist es möglich, dass ich ihn noch aufhole? Oder ist es völlig unmöglich?
[15:30] noir Räikkönen nur noch 2.7s hinter Bottas - Kampf um P4
[15:29] noir Allerdings liegt Sainz nur 1s hinter seinem Teamkollegen auf Platz elf
[15:28] noir 54. von 66 Runden: 1. Rosberg, 2. Hamilton +19, 3. Vettel +27, 4. Bottas +38, 5. Räikkönen +42, 6. Massa +66, 7. Ricciardo + 1 Runde, 8. Grosjean +1R, 9. Kvyat +1R, 10. Verstappen +1R
[15:26] noir Zuvor hat Vettel am Funk gemeint: Der Verkehr hat uns den Platz gekostet
[15:26] noir und zwar 7/10 schneller als Rosberg
[15:26] noir Aber jetzt Hamilton seinerseits mit der Schnellsten Runde
[15:25] noir Aber auch Rosberg reagiert - mit der SchnellstenRennrunde
[15:25] noir Ganz klar: Der wittert also eine Chance
[15:25] noir und auch in Selktor 2
[15:25] noir Hamilton gleich einmal mit der schnellsten Sektorzeit in Sektor 1
[15:24] noir und wir haben 13 Runden
[15:24] noir 20s fehlen ihm
[15:24] noir Kann Hamilton jetzt sogar noch Rosberg angreifen?
[15:24] noir Vettel kann sich natürlich auch nicht wehren
[15:24] noir Damit hat er mit dieser Strategie den 2. Platz eobern können
[15:23] noir Und Hamilton reiht sich vor Vettel wieder ein
[15:23] noir natürlich nimmer er medium
[15:22] noir Hamilton kommt an die Box
[15:19] noir Das heißt: Hamilton könnte noch Vettel bekämpfen
[15:19] noir Nur bei Hamilton kommt ein Medium dazu
[15:19] noir Die Reifenstraegie der Top 3 bisher genau gleich: medium-medium-hard
[15:18] noir Noch 17 Runden
[15:18] noir Denn die 17.4s reichen nicht aus, um in Montmelo einen Stopp zu erledigen
[15:18] noir Vettel liegt 17.4s hinter Hamilton - da wird also Vettel Zweiter bleiben
[15:17] noir Massa an der Box
[15:17] noir Hamilton 2.7s vor Rosberg - doch der Brite muss nochmal reinkommen
[15:16] noir Madlonado wird in die Garage geschoben
[15:16] noir Räikkönen hat Massa überholt
[15:16] noir Rosberg wurde angefunkt: Hamilton vor dir fährt ein eigenes Rennen gegen Vettel, da er nochmal an die Box muss
[15:14] noir Aber kein Problem - denn Hamilton muss nochmal an die Box
[15:14] noir Reiht sich hinter Hamilton auf P2 ein
[15:13] noir 2.8s der Stopp
[15:13] noir Jetzt aber erledigt Rosberg seinen letzten Stopp
[15:13] noir Dann Hamilton muss nochmal rein
[15:12] noir Das heißt, dass boxenstoppbereinigt Vettel auf P2 bleibt
[15:12] noir 44. Runde: 1. Rosberg, 2. Hamilton +22.2, 3. Vettel +37
[15:11] noir Rad an Rad Sainz gegen Kvyat
[15:11] noir TV zeigt Bottas Freundin mit sehr großen Augen
[15:10] noir Allerdings nicht an der Lotus-., sondern natürlich an der Williams-Box
[15:10] noir Bottas an der Box
[15:09] noir Gelächter an der Box
[15:09] noir TV zeigt een umgestoßenen Lotus-Mechaniker dersich einen Eisbeutel an seine empfindlichste Stelle hält
[15:08] noir Räikkönen wieder an der Box und fassdt medium aus
[15:08] noir Aber nix passiert
[15:08] noir Grosjean zu schnell, stößt den Wagenhebermann um
[15:08] noir Auch bei Lotus ein Problem an der Box
[15:07] noir Hamilton fehlen 25s auf Rosberg
[15:07] noir lag auf P8
[15:06] noir Grosjean an der Box
[15:06] noir bleibt auf hart
[15:06] noir Vettel an der Box
[15:06] noir 40. von 66 Runden
[15:04] noir Oder vielmehr eben auf 3 Stopps gewechselt
[15:04] noir Er hat ja einen Undercut gemacht
[15:04] noir Hamilton hat Bottas überholt
[15:03] noir Hat man frischen Elan, glaubt noch an das Gute auf der Welt usw
[15:03] noir Obwohl: So schlecht ist es auch nicht, zu glauben, man sei 13
[15:03] noir ;man muss immer positiv denken
[15:02] noir Immerhin glaubt er nicht mehr, dass er 13 Jahre alt ist
[15:02] noir Von seinem Augenproblem
[15:02] noir Alonso erzählt von seinem Bremsproblem
[14:59] noir Vettel wird angefunkt: Wir denken, dass Hamilton auf 3 Stopps unterwegs ist
[14:57] noir mehr sogar
[14:57] noir Auf einen "Stockerlplatz" fehlen ihm aber 10s
[14:57] noir Zumindest von den Spitzenpiloten
[14:57] noir Er wird als einziger am Ende die weichen Reifen am Auto haben
[14:56] noir Was könnte Räikkönen im Schilde führen?
[14:56] noir Hamilton an Räikkönen vorbei
[14:54] noir Natürlich fasst Hamilton jetzt die härtere Mischung aus
[14:53] noir Und auch Massa
[14:53] noir Hamilton an der Box
[14:52] noir Hamilton funkte an die Box: Ich brauch jetzt dann einen schnellen Boxenstopp
[14:51] noir 30. Runde: 1. Rosberg, 2. Vettel +8.7, 3. Hamilton +10.2, 4. Bottas +19.2, 5. Räikkönen +30.4, 6. Massa +33.4
[14:50] noir Jetzt wieder 1s hinter Vettel
[14:48] noir Hamilton wieder im DRS-Fenster hinter Vettel
[14:47] noir Aber da ist zum Glück nichts passiert
[14:47] noir Gut, mit der vielleicht auch, wenn er die Mechaniker über den Haufen fährt
[14:47] noir Nicht mit der Box
[14:47] noir Alonso sagte: Ich habe Probleme mit den Bremsen
[14:47] noir Am Funk hört der Spanier: Okay Fernando, schalte den Wagen ab - wir müssen aufgeben
[14:46] noir Alonso an der Box - verpasst seinen Boxenplatz und sagt am Funk: Ich habe Probleme mit der Box
[14:45] noir Mit dem 80er-Jahre Heckflügel
[14:45] noir Button wurde überholt vom beschädigten Lotus
[14:45] noir Beides waren jedoch medium-Mischungen
[14:44] noir Rosberg wiederum hat moniert, dass der zweite Reifensatz nicht so gut sei wie der erste
[14:44] noir Button auf Platz 17
[14:44] noir Button am Funk: Ich habe jedesmal Wheelspin, wenn ich aufs Gas steige
[14:43] noir Liegt jetzt 1.3s hinter Vettel und damit außerhalb des DRS-Fensters
[14:42] noir Jetzt droht Hamilton den Anschluss an Vettel zu verlieren
[14:41] noir Prompt hat er es am Ende der Zielgeraden getan - dabei haben die beiden fest einander berührt
[14:41] noir Kvyat lag zuvor hinter Sainz und wurde angefunkt: Das ist ein entscheidnder Teil des Rennens, du musst Kvyat überholen!
[14:40] noir 22. Runde: 1. Rosberg, 2. Vettel +6.7, 3. Hamilton +7.5, 4. Bottas +17, 5. Räikkönen +25, 6. Massa +27, 7. Ricciardo +50, 8. Grosjean +53, 9. Verstappen +61, 10. Kvyat +64, 11. Sainz +66, 12. Nasr +68
[14:38] noir Und offenbar mit Getriebeproblemen
[14:38] noir Grosjean derzeit 9.
[14:38] noir Grosjean wurde angefunkt: Wenn du den schlechten Gang nimmst, musst du vom Gas gehen, sonst ruinierst du den Motor
[14:37] noir Damit haben wir wieder eine boxenstoppbereinigte Reihung
[14:37] noir Vor 2 Runden tat dies auch Perez
[14:37] noir Alonso kommt an die Box
[14:37] noir 1:31,3
[14:36] noir Rosberg mit pers. Bestzeit
[14:36] noir Das Duo liegt 6,3s hinter Rosberg auf den Plätzen 2 8und 3
[14:36] noir Vettel und Hamilton nur 6/10 hintereinander
[14:35] noir Und geht sich nicht aus
[14:35] noir Er setzt an
[14:35] noir Kann Hamilton mit DRS an Vettel vorbeiziehen am Ende der Zielgeraden?
[14:35] noir Hamilton kommt immer näher an Vettel heran
[14:34] noir Hamilton klebt an seinem Heck
[14:34] noir Vettel in Kurve 4 mit leichtem Fahrfehler
[14:34] noir Wir haben Alonso und Perez auf den Ülätzen 7 und 8, die beiden müssen aber noch an die Box kommen
[14:33] noir 18. Runde: 1. Rosberg, 2. Vettel +5.8, 3. Hamilton +7.1, 4. Bottas +15, 5. Räikkönen +20, 6. Massa +24
[14:32] noir Vettel fährt 4/10 schneller
[14:31] noir Hamilton fährt derzeit 7/10 schneller als der wieder führende Rosberg
[14:31] noir Räikkönen an der Box - und er nimmt die härtere Mischung
[14:30] noir Hamilton sagt: Ich schaff es nicht, Vettel auf der Strecke zu überholen - du musst dir etwas anderes überlegen!
[14:30] noir Das wird tolle Fotos geben
[14:30] noir Man hat ihm an der Box nur die weghängende Seitenwand weggerissen und hat ihn also im 80er-Style wieder rausgeschickt
[14:29] noir Erinnert an die 80erjahre
[14:29] noir Eine komplette Seitenwand des Flügels fehlt
[14:29] noir Maldonado mit beschädigtem Heckflügel
[14:28] noir Somit führt vorerst Räikkönen
[14:27] noir Und auch Bottas und Grosjean steuern die Box an
[14:27] noir Auch er bleibt auf der medium-Mischung
[14:27] noir Und jetzt wird auch Rosberg an die Box geholt
[14:26] noir Müssen also noch einmal reinkommen
[14:26] noir Alle bleiben auf den medium-Reifen
[14:26] noir Und auch Massa, Maldonado und Sainz
[14:26] noir Jetzt auch Vettel an der Box
[14:25] noir damit ist er 6.
[14:25] noir Hamilton an Maldonado vorbei
[14:25] noir Ricciardo und Verstappen an der Box
[14:25] noir Reioht sichj hinter Maldonado ein
[14:24] noir kostete 2s
[14:24] noir kleines Problem links hinten
[14:24] noir Hamilton an der Box
[14:23] noir Bottas wird angefunkt: Ich denke wir machen Plan C
[14:22] noir Gut, aber das sind natürlich nur graue Theorie
[14:20] noir Es tut mir ein bisschen weh - aber Toro Rosso wirkt viel langsamer als an denTagen zuvor
[14:20] noir Naja - wer leidet jetzt am meisten unter der verschärften Benzinflussregel?
[14:19] noir Rosberg bereits 7s vorne
[14:17] noir Unterdessen brennt Rosberg eine Schnellste Runde nach der anderen in den spanischen Asphalt
[14:17] noir Was immer Plan B sein möge...
[14:17] noir Hamilton stimmt zu
[14:17] noir Hamilton wird angefunkt: Wir denken an Plan B
[14:14] noir Bottas als Vierter bereits 8,4s zurück
[14:14] noir sowie 5,2s vor Hamilton
[14:14] noir 6. Runde: Rosberg führt 4,3 s vor Vettel
[14:13] noir Also: Sainz wird ganz offensichtlich durchgereicht
[14:13] noir Doch nicht - denn jetzt hat Ricciardi Sainz überholt
[14:12] noir Muss korrigieren: Ricciardo dürfte gegen Grosjean gekämpft haben, und ihn auch überholt haben
[14:11] noir Maldonado überholt Sainz
[14:10] noir Aber noch musste er zurückstecken
[14:10] noir Cool - der "Lächler" hat Spaß, ganz offensichtlich
[14:09] noir Rad an Rad fahren sie
[14:09] noir Ricciardo greift Maldonado an
[14:09] noir Massa jetzt auch an Verstappen vorbei - allerdings bereits mit DRS
[14:08] noir Massahat Sainz am Ende der langen Zielgeraden ohne DRS überholt
[14:07] noir Rosberg zieht davon
[14:06] noir Räikkönen konnte also Verstappen überholen
[14:06] noir Also die Top 10: 1. Rosberg, 2. Vettel, 3. Hamilton, 4. Bottas, 5. Räikkönen, 6. Verstappen, 7. Sainz, 8. Massa, 9. Grosjean, 10. Ricciardo
[14:05] noir Sainz
[14:05] noir dann Bottas, Verstappen
[14:04] noir Rosberg, Vettel, Hamilton die Top 3
[14:04] noir Vettel 2.
[14:04] noir Hamilton kommt schlecht weg
[14:04] noir START
[14:04] noir Gleich gehts los
[14:02] noir Kommen also bald wieder an ihren startplätzen an - und dann kann es losgehen
[14:02] noir Die Autos bei der Schikane
[14:00] noir aber auch die restlichen Piloten sind mit der weicheren Mischung unterwegs
[14:00] noir Die Top 10 allesamt auf der medium-Mischung
[14:00] noir Heizdecken kommen runter
[13:59] noir Die es also schon recht lange gibt
[13:59] noir Ich erinnere mich an die oft so glorreich dargestellten 80er-Jahre, das waren absolut langweilige Rennen auf dieser Rennstrecke
[13:59] noir Und hier muss man wirklich dankbar sein, dass es DRS gibt, denn davor war diese Strecke der absolute Überholkiller
[13:58] noir Wettermäßig muss man in Montmelo eigentlich nie ein Regenrennen befürchten oder erhoffen
[13:54] noir Allerdings hat man sich, so glaube ich, von den Europa-Updates mehr erwartet
[13:53] noir Und natürlich haben wir wieder Sebastian Vettel im Ferrari, der sich gerne in den "Krieg der Sterne" einmischen würde
[13:52] noir Interessant ist auch, dass Nico Rosberg wieder einmal "Stehaufmännchenqualität" gezeigt hat - denn eigentlich haben ihm nur noch wenige Fans zugetraut, dass er sich noch einmal gegen Hamilton aufbäumen kann....
[13:51] noir Der von mir hoch geschätzte Kollege von Auto, Motor und Sport, Michael Schmidt, hat den Verdacht, dass ein ganz bestimmtes Team getrickst hat - und laut seinen Informationen könne man auch eine Einbuße an Performance feststellen, jetzt im Rennen, wir sind gespannt
[13:50] noir Jetzt hat die FIA ihr Reglement und ihre Messtechnik blitzartig angepasst, man hat auch scharfe Kontrollen angekündigt
[13:49] noir Mit einem Sensor in der Benzinleitung wird die Durchflussmenge gemessen . jetzt ist es einem Team gelungen, nach dem Sensor quasi Benzin zwischenzuparken und dieses dann beim Herausbeschleunigen einzuspritzen, was natürlich ein Vorteil ist
[13:48] noir Dennoch hat die F1 wieder einmal gezeigt, dass hier schon die "Superhirne" am Werken sind - denn ein Team konnte offenbar die FIA austricksen
[13:48] noir Viele Rennfans wollen von diesem Thema am liebsten gar nichts wissen - denn für Puristen ist das dann doch etwas, das wenig mit Rennsport zu tun hat
[13:47] noir Sie konnten es vielleicht auf motorline.cc lesen: Die FIA hat spopntan und per sofort eine Zusatzregel zur Benzindurchflussmenge herausgegeben
[13:47] noir In wenigen Minuten steigt der erste Europa-GP der Saison 2015 auf dem spanischen Circuit de Catalunya in Montmelo was wiederum vor den Toren Barcelonas liegt
[13:46] noir Einen wunderschönen Sonntag, liebe motorline.cc-LeserInnen - herzlich willkommen bei GP Live
[13:42] noir GP Live beginnt um 13.45 Uhr.